Press Releases DE

In Edelmetallbruchteile investieren und künftig damit bezahlen

  • Vivid führt ein Edelmetall-Pocket zum Investieren in Edelmetallbruchteile ein
  • Bereits ab 0,01 Euro investieren
  • In Zukunft sollen Handelszeiten auf 24/7-Handel erweitert werden und Kund:innen sollen Einkäufe mit Edelmetallbruchteile bezahlen können

Berlin, 29. September 2021 – Vivid-Kund:innen können von nun an auch in Edelmetallbruchteile investieren, wie das Berliner Fintech heute bekanntgibt. Außerdem arbeitet Vivid daran, die Handelszeiten auf einen “Rund um die Uhr”-Handel auszuweiten und die physische bzw. virtuelle Karte mit dem neu angebotenen Edelmetall-Pocket zu verbinden. Dadurch sollen Kund:innen ihre Einkäufe direkt mit Edelmetallbruchteilen bezahlen können. Bislang können Kund:innen montags bis freitags 24 Stunden in Gold und Silber investieren.

Bereits ab 0,01 Euro investieren
Kund:innen können mit dem neuen Pocket bereits ab 0,01 Euro in Bruchteile von Gold und Silber investieren. Das neue Feature wird für Nutzer:innen in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien zur Verfügung stehen. Die Einführung beginnt am 29.09.2021. 

Zuerst Vivid-App installieren, dann Edelmetall-Pocket anlegen
Anleger:innen, die über Vivid in Edelmetalle investieren möchten, benötigen dafür zunächst die Vivid-App und ein Pocket. Ist diese installiert, können sie das Edelmetall-Pocket eröffnen. Mit diesem Pocket können Kund:innen vom potenziellen Anstieg der Edelmetallpreise profitieren, anstatt direkt physische Metallbarren zu kaufen.

Alexander Emeshev, Mitgründer von Vivid, kommentiert die Einführung des Edelmetall-Pocket: “Wir freuen uns, einen weiteren großen Meilenstein unserer Produkt-Roadmap ankündigen zu können. Die Kund:innen können jetzt in Edelmetalle investieren und mit Edelmettalen sparen, was eine wichtige neue Funktion ist. Als nächstes freue ich mich darauf, wenn wir unseren Kund:innen die Möglichkeit bieten können, rund um die Uhr zu investieren. Das wird ein absoluter Wendepunkt sein.”

Angebot in Zusammenarbeit mit CM-Equity (CM-E)
Vivid ermöglicht das Investieren in Edelmetallbruchteile in Zusammenarbeit mit der CM-Equity AG. Es fallen keine Verwahrentgelte für die Edelmetallbruchteile in dem Pocket an. Kund:innen mit dem Standard-Tarif profitieren von niedrigen Handelsgebühren und müssen keine Gebühren für die Positionsführung zahlen. Für Prime-Kund:innen ist die Handelsgebühr zudem zweimal niedriger als im Standardtarif. Handelbar sind zu Beginn Gold und Silber, weitere Edelmetalle folgen.


Über Vivid
Vivid ist die erste Finanzplattform, die alle täglichen Bedürfnisse rund um das Thema Geld in einer App vereint. Egal ob Investieren, Banking oder Sparen – Vivid bietet eine einfache, flexible und transparente Lösung, damit Kund:innen ihr Vermögen vermehren können. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Kund:innen in ganz Europa eine unvergleichbare Anlage- und Bankingerfahrung zu bieten und eine breite Palette von Finanzdienstleistungen ohne unnötige Gebühren anzubieten. Start im Juni 2020 konnte Vivid über 100.000 Kund:innen in Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien gewinnen. Vivid wurde 2019 von Artem Yamanov und Alexander Emeshev in Berlin gegründet, ist derzeit in Deutschland, Frankreich, Spanien sowie Italien verfügbar und setzt sich aus einem internationalen, hoch qualifizierten Team von mehr als 300 Mitarbeiter:innen zusammen. Die App, der Kundenservice sowie die Prozesse für die Pflege- und Weiterentwicklung der App sind vom TÜV-Süd geprüft und ausgezeichnet. Nach nur einem Jahr hat Vivid bereits über 100 Millionen Euro von renommierten Investoren eingesammelt, darunter Ribbit Capital und Greenoaks Capital, und wird mit 360 Millionen Euro bewertet.

Weitere Informationen unter https://vivid.money/

Pressekontakt:

PIABO PR

Adrian Smiatek

+49 152 04 838 505

[email protected]